25. November 2021

Willkommen in der Digitalen Hochschule Brandenburg!

Am 24. und 25. November 2021 findet mit rund hundert Teilnehmenden die erste virtuelle Jahrestagung „ZDT-Forum: Digitale Hochschule Brandenburg“ statt. Im Rahmen des zweitägigen Programms stellen sich neun kooperative Digitalisierungsprojekte der brandenburgischen Hochschulen live und mit Postern und Videos vor. Auch dem offenen Call for Participation sind viele Hochschulen gefolgt: insgesamt neun hochschulspezifische Digitalisierungsvorhaben präsentieren sich mit einem Abstract und einem Vortrag der Öffentlichkeit – das Spektrum reicht hier von CampusApps über Thinkatons bis hin zu Förderprogrammen und zur Incentivierung digitaler Lehre.

Zur Eröffnung stellen Dr. Nicole Münnich, Referatsleiterin im MWFK, und Prof. Dr. Ulrike Tippe, Vorsitzende des Steuerungsrats, die wichtigsten Eckpfeiler der gemeinsamen Digitalisierungsagenda der Öffentlichkeit vor. Im Speaker’s Corner hat jede:r die Möglichkeit, eigene Gedanken oder auch Bedenken in puncto Digitalisierung ins Planum einzubringen. Im abschließenden Panel diskutieren der Staatssekretär im MWFK, Tobias Dünow, die HRK-Vizepräsidentin für Digitalisierung, Prof. Dr. Monika Gross, die BLHP-Vorsitzende, Prof. Dr. Eva Schmitt-Rodermund, der Vizepräsident für Forschung und Transfer der BTU Cottbus-Senftenberg, Prof. Dr. Michael Hübner, sowie der Kanzler der Universität Potsdam, Karsten Gerlof, über Trends und Herausforderungen der Digitalisierung. Die Tagung wird mit einem Graphic Recording dokumentiert. Besonderer Dank gilt den Referent:innen sowie dem hochschulübergreifenden Organisationsteam.

Weitere Ergebnisse finden Sie in der Dokumentation der Tagung:

Verantwortlich für diese Seite: Katrin Otte