4. August 2022

Forschungsdatenstrategie für Brandenburg verabschiedet

Das MWFK (Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg) und die BLHP (Brandenburgische Landeskonferenz der Hochschulpräsident*innen) haben am 18. Juli die gemeinsame Forschungsdatenstrategie verabschiedet

Die Strategie wurde gemeinschaftlich von lokalen FDM-Verantwortlichen, den zuständigen Vize-Präsident*innen für Forschung, dem Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur (MWFK) des Landes Brandenburg und der Brandenburgischen Hochschulkonferenz der Hochschulpräsident*innen (BLHP) entwickelt. Die Landesinitiative FDM-BB hat durch Analysen, Erhebungen von Anforderungen und die Entwicklung von Handlungs- und Implementierungsempfehlungen wesentlich zur Identifikation von Handlungsfeldern für die Forschungsdatenstrategie beigetragen. Darauf aufbauend werden Vernetzung und Wissenstransfer an den brandenburgischen Hochschulen weiter befördert und lokale Kompetenzen, FDM- und IT-Dienste ausgebaut.

Forschungsdatenstrategie

Die Forschungsdatenstrategie kann hier als PDF heruntergeladen werden.

Pressemitteilungen

Die gemeinsame Pressemitteilung der Fachhochschule Potsdam und der Universität Potsdam finden Sie hier.

Die Pressemitteilung des MWFK kann hier abgerufen werden.

The post Forschungsdatenstrategie für Brandenburg verabschiedet appeared first on FDM-BB.

Verantwortlich für diese Seite: FDM-BB